Bürgertelefon: +49 (0) 2251-15 800 (Mo-Sa 8-16 Uhr)

COVID-19 Restdosen

Das Regionale Impfzentrum des Kreises Euskirchen verfügt täglich über eine geringe Zahl von Impfstoff-Restdosen aus bereits angebrochenen Vials bzw. aufgrund nicht wahrgenommener Termine.

Termine für diese Restdosen werden täglich auf dieser Seite vergeben.

Sie können sich unter folgenden Voraussetzungen einen Termin sichern:

  • Sie sind älter als 18 Jahre
  • Sie können das Regionale Impfzentrum des Kreises Euskirchen in Nettersheim-Marmagen innerhalb von einer Stunde erreichen.
  • Bei Ihnen liegt keine medizinische Indikation vor, die gegen eine Impfung mit einem Corona-Impfstoff spricht.

Verfahrensablauf:

  • Klicken Sie auf einen der unten angegebenen Termine und geben Sie in der Maske ihre Daten ein.
  • Akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.
  • Anschließend klicken Sie auf „Absenden“.

WICHTIG:

Anschließend erhalten Sie einen Anruf des Regionalen Impfzentrums. Dieser Anruf, in dem die weiteren Details besprochen werden, gilt als Terminbestätigung. Bitte begeben Sie sich erst, nachdem Ihr Terminwunsch durch diesen Anruf bestätigt wurde, auf den Weg zum Impfzentrum. Sollten Sie einen Erstimpftermin mit dem Impfstoff von AstraZeneca wählen, dann erhalten Sie - wie von der Ständigen Impfkommission (Stiko) empfohlen - beim Zweit-Impftermin einen mRNA-Impfstoff.

Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis mit.

Sollten für diesen Tag alle Termine vergeben sein, können Sie es gerne an einem der Folgetage erneut versuchen.