Bürgertelefon: +49 (0) 2251-15 800 (Mo-Sa 8-16 Uhr)

Corona Informationsportal

Auf dieser Seite finden Sie die aktuellen Informationen rund um die Corona Pandemie.

Impfungen im Kreis Euskirchen

Gesamtzahl der Impfungen (Impfzentrum und mobile Teams): 49.251

Eine Erstimpfung haben erhalten: 34.829 Menschen

Die Erst- und Zweitimpfung haben erhalten: 14.422 Menschen
Stand: 18.04.2021 (Zahlen zu den Impfungen bei den Hausärzten liegen nicht vor)

Weitere Jahrgänge können Impftermine buchen

Land NRW öffnet weitere Impfgruppen

Corona-Schutzimpfungen: Start der Termin-Buchungen für Jahrgänge 1944 und 1945 und des Jahrgangs 1946 und 1947!

https://coronaimpfung.nrw/patienten

 

 

Anmeldung ab 16. April: Alle Personen, die zwischen dem 1. Januar 1944 und dem 31. Dezember 1945 geboren wurden, sowie deren Lebenspartner können einen Impftermin vereinbaren.

Anmeldung ab 19. April: Alle Personen, die zwischen dem 1. Januar 1946 und dem 31. Dezember 1947 geboren wurden, sowie deren Lebenspartner können einen Impftermin vereinbaren.

 

Kreis verlängert Test-Option nicht

Noch vor der bundeseinheitlichen Regelung: Krisenstab lässt die Test-Option für den Einzelhandel und andere Bereiche auslaufen.

Die Allgemeinverfügung des Kreises Euskirchen vom 28. März läuft am heutigen Sonntag aus. Damit endet die Möglichkeit, Geschäfte, die Waren über den täglichen Bedarf hinaus anbieten, mit einem tagesaktuellen negativen Testergebnis betreten zu können.

Alle Informationen finden Sie auch in unserer Pressemitteilung.

Newsletter vom 15.04.2021

10. Newsletter der Kreisverwaltung Euskirchen

anbei finden Sie den aktuellen, achten Newsletter der Kreisverwaltung Euskirchen.

Zum Newsletter

Schnelltests im Kreis Euskirchen

Ein negativer Corona-Schnelltest ermöglicht im Kreis Euskirchen weiterhin die Nutzung von Angeboten im Handel und im Dienstleistungsbereich. Dies regelt eine Allgemeinverfügung, die der Kreis Euskirchen in Abstimmung mit dem Land NRW erlassen hat und die ab Montag, 29. März, gilt.

Aktueller Hinweis für Arbeitgeber: Arbeitgeber können bei Beschäftigtentestungen Testnachweise ausstellen! Wer in seinem Betrieb einen vom Arbeitgeber angebotenen Coronaschnelltest macht, kann ab sofort über das Testergebnis einen offiziellen Testnachweis erhalten. Dieser ermöglicht auch die Nutzung von Angeboten, bei denen der Zutritt an einen Negativtest geknüpft ist. Auch bei verpflichtenden Testungen, etwa von Besuchern in Pflegeheimen, können entsprechende Testnachweise ausgestellt werden.

Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber, die an dem Verfahren der Erteilung von Testnachweisen teilnehmen wollen, müssen sich vorab in einem sehr unbürokratischen Verfahren unter https://www.mags.nrw/coronavirus-beschaeftigtentestung-anzeige anmelden.

 

Hier finden Sie alle Details

Hier finden Sie die wichtigsten FAQs

Eine Übersicht der Schnelltestzentren finden Sie hier. Diese Liste wird ständig erweitert.

Hier geht es zur Allgemeinverfügung

 

 

 

Wichtige Informationen

Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Thema Corona-Schutzimpfung im Kreis Euskirchen.

Zum Newsletter-Archiv

Aktuelle Informationen für diejenigen, die sich in einem Risikogebiet aufgehalten haben, finden sich auf unserer Webseite.

Um Ihr Hygienkonzept zu prüfen, nutzen Sie bitte das folgende Kontaktformular, um es direkt bei uns digital einzureichen.

Für weitere Informationen schauen Sie bitte auf die Seite infektionsschutz.de.

For more information in other languages, please refer to our main homepage.

Nice2know

Wie der aktuelle Stand der Vorbereitungen in Nordrhein-Westfalen ist, welche Aufgaben Bund, Länder und Kommunen dabei übernehmen und weitere Informationen finden Sie hier.

Für den Verdacht einer Infektion und den Test auf das COVID-19 Virus, finden Sie auf der Seite infektionsschutz.de weitere Informationen.

Alle Fragen und Antworten zur Quarantäne und Isolierung finden Sie unter infektionsschutz.de.

Alle Infos rund um den Verlauf der Infektion und der Immunität finden Sie auf infektionsschutz.de.

Wissenswertes

Das Robert-Koch-Institut zeigt Ihnen in einer interaktiven Übersichtskarte den Verlauf der Pandemie in Deutschland.

Das Landesportal NRW bietet Ihnen alle Informationen zur Corona Pandemie.

Sie sind Fachkraft in einem Gesundheits- oder Pflegeberuf und wollen in der Corona-Krise helfen? Dann sind Sie beim Freiwilligenregister des Landes Nordrhein-Westfalen richtig!

Hier finden Sie alle Verordnungen, Allgemeinverfügungen des Landes NRW.

Alle öffentlichen Bekanntmachungen des Kreises Euskirchen finden Sie hier.


Aktuelle Pressemitteilungen

Veröffentlicht am 18.04.2021 von Sven Gnädig

Kreis verlängert Test-Option nicht

Noch vor der bundeseinheitlichen Regelung: Krisenstab lässt die Test-Option für den Einzelhandel und andere Bereiche auslaufen

Veröffentlicht am 16.04.2021 von Sven Gnädig

1000 Impfungen pro Tag im Impfzentrum

Weitere Jahrgänge können Termine buchen / Regelung für Menschen mit Vorerkrankungen

Coronaimpfung

Veröffentlicht am 14.04.2021 von Sven Gnädig

Feuerwehren werden geimpft

Nach Rettungsdienst und Polizei erhalten nun Feuerwehrkräfte und weitere Einheiten des Katastrophenschutzes überzählige Impfdosen.